Bitte gib deine E-Mail Adresse und Passwort ein:

Automatisches anmelden

Passwort vergessen? - Gib deine E-Mail Adresse ein und klicke auf Passwort zusenden und wir senden dir dein Passwort per E-Mail. zu

Witze Bilder Filme Powerpoint Horoskop Geburtstage
Promi Geburtstage
Heute und die nächsten 7 Tage
Wähle ein Datum:
Dein Humor.li Konto
Mein Konto Passwort ändern
Kontakt Disclaimer Impressum Werbung Newsletter Witz des Tages
© 2018 Creative Web Solutions GmbH

Witze der Kategorie Computer - Seite 6

Bewertungen: 99
Auf Facebook teilen
Upgrade von Freundin 1.0 nach Ehefrau 1.0
Kategorie: Computer

Letztes Jahr hat ein Freund von mir den Upgrade von Freundin 1.0 nach Ehefrau 1.0 vollzogen und dabei die Erfahrung gemacht, dass letztere Applikation extrem viel Memory verbraucht und nur sehr wenige Systemressourcen übrig lässt.

Nun fand er überdies noch heraus, dass diese Applikation zusätzliche "Child"-Prozesse aufruft, was natürlich noch mehr der schon raren Systemressourcen beanspruchen wird. Keines dieser Phänomene wurde in der Produktbeschreibung oder der Anwenderdokumentation erwähnt, wenn er auch bereits von anderen Anwendern darauf hingewiesen wurde, dass dies aufgrund der Natur dieser Applikation zu erwarten wäre. Nicht nur, dass sich Ehefrau 1.0 schon beim booten einklinkt, wo es sämtliche Systemaktivitäten überwachen kann, musste er weiterhin feststellen, dass einige Applikationen wie Skatnacht 10.3, Besäufnis 2.5 und KneipenNacht 7.0 überhaupt nicht mehr laufen. Das System stürzt einfach ab, wenn er diese Anwendungen starten will (obschon sie früher problemlos liefen).

Bei der Installation bietet Ehefrau 1.0 keinerlei Optionen, unerwünschte Plug-Ins wie Schwiegermutter 55.8 oder Schwager Beta Release auszuschalten. Darüber hinaus scheint die Systemperformance jeden Tag mehr und mehr zu schwinden. Die Features, die er in der kommenden Version Ehefrau 2.0 gerne sehen würde wären:

1. Ein "Erinnere mich nie wieder" Button

2. Ein Minimize Button

3. Ein Uninstall-Programm, das es ihm ermöglicht, Ehefrau 2.0 jederzeit ohne Verlust von Cache oder anderer System-Ressourcen zu deinstallieren

4. Eine Option, den Netzwerk-Treiber im Multitasking-Modus zu starten, um somit mehr aus der Hardware herauszuholen.

Ich persönlich habe beschlossen, alle Kopfschmerzen mit Ehefrau 1.0 zu vermeiden und bleibe deshalb bei Freundin 2.0. Doch auch hier fand ich manche Probleme: Zunächst mal kann man Freundin 2.0 nicht einfach über Freundin 1.0 drüber installieren. Zuerst muss nämlich Freundin 1.0 sauber deinstalliert werden. Andere Anwender behaupten, dies sei ein bekannter Bug, dessen ich mir bewusst sein sollte. Offenbar verursachen beide Versionen von Freundin Konflikte beim gemeinsamen Verwenden der I/O Ports.

Man müsste eigentlich einen, ein so dummer Fehler sollte mittlerweile behoben sein. Doch es kommt noch schlimmer: Der Uninstall von Freundin 1.0 läuft nicht sonderlich zuverlässig. Er lässt immer wieder unerwünschte Rückstände der Applikation im System. Eine anderes ernstes Problem: Alle Versionen von Freundin lassen in unregelmässigen Abständen ein Hinweis-Fenster erscheinen, das mit einer lästigen Meldung auf die Vorteile des Upgrades auf Ehefrau 1.0 hinweist. FEHLER WARNUNG! Ehefrau 1.0 hat einen undokumentierten Bug: Wenn Sie versuchen, Geliebte 1.1 zu installieren, bevor Ehefrau 1.0 deinstalliert ist, wird Ehefrau 1.0 alle MSMoney-Dateien löschen, bevor sie sich selbst deinstalliert. Danach wird sich aber Geliebte 1.1 wegen fehlender System-Ressourcen nicht mehr installieren lassen.

WORK-AROUND : Um den oben erwähnten Bug zu umgehen, installieren Sie Geliebte 1.1 auf einem anderen System und stellen sicher, niemals einen Datentransfer - wie zum Beispiel LapLink 6.0 - laufen zu lassen. Seien Sie sich auch bewusst, dass gewisse Shareware-Applikationen einen Virus enthalten könnten, der Ehefrau 1.0 infiziert. Eine andere Möglichkeit wäre, Geliebte 1.0 über das UseNet unter anonymem Namen laufen zu lassen. Hüten Sie sich aber auch hier vor Viren, die Sie versehentlich über das UseNet herunterladen könnten.

Bewertungen: 668
Auf Facebook teilen
Bester Computer
Kategorie: Computer

Streiten sich drei über den besten Computer.

Meint der Erste: "Echte Männer arbeiten mit einem PC und lassen ihre Kinder mit einem Amiga spielen."

Darauf der Zweite: "Echte Männer arbeiten mit einer SUN und geben den PC den Kindern zum spielen."

Schließlich der Dritte: "Echte Männer spielen mit ihren Kindern und lassen den MAC für sich arbeiten!"

Bewertungen: 19
Auf Facebook teilen
Format C Enter
Kategorie: Computer

Eine wahre Geschichte, passiert bei einem großen Computerversender in der Nähe von Gießen

Ein Vertreter einer Softwarefirma baut mit viel Mühe verschiedene Geräte auf, um eine umfassende Präsentation vor etwa 30 Personen der Belegschaft abzuhalten. Als er nach einiger Zeit alles zum laufen gebacht hat, er sich räuspert und die Anwesenden zur Ruhe auffordert, ruft jemand aus der letzten Reihe: "Format C Enter!", und bevor der Vertreter reagieren kann ruft ein weiterer: "Ja! Enter".

Resigniert klappt der Vetreter sein sprachgesteuertes Notebook zu und wurde dort nie wieder gesehen ...

Bewertungen: 15
Auf Facebook teilen
DAU
Kategorie: Computer

Kunde: "Guten Tag, also ich habe immer noch das Problem das ich nicht bei Ihnen reinkomme, Ihr Server meldet mir immer "falsches Passwort"!"

HL: "Herr XY jetzt bin ich mit meiner Weisheit am Ende, haetten Sie evtl. einmal Zeit damit einer unserer Servicetechniker bei Ihnen vorbei kommen kann um zu sehen woran es liegt, dann weder unser Logfile noch sonstige Analysemittel haben bisher gegriffen."

Kunde: "Ja, eigentlich wollte ich nur sagen das ich die Nase gestrichen voll habe von Ihrem Dienst aber wenn Sie mir jemanden schicken, der es schafft, dann lass ich es mal gut sein. Sonst gehe ich wieder zu T-Online."

HL: "Gut! In spaetestens 30 Minuten ist jemand bei Ihnen."

Gesagt getan! Ein Servicemitarbeiter, der sonst mit der Wartung und Pflege von grossen Unternehmensnetzen zu tun hat, macht sich auf den Weg zum Kunden. Mit im Auto bin ich, schliesslich wollte ich wissen, woran das noch liegen koennte. Beim Kunden.

HL: "Bitte machen Sie doch einfach mal genau das was Sie sonst auch immer machen, damit wir uns ein Bild davon machen können was hier vorgeht."

Der Kunde startet seinen Win95 Rechner, oeffnet den Arbeitsplatz, doppelklickt die DFÜ-Netzwerkverbindungs-Verknuepfung mit der richtigen Telefonnummer, Settings und richtigem Benutzernamen. Auf meine Frage hin, warum er das Passwort nicht gleich abspeichere erwiedert er, das sei ihm zu unsicher und faehrt fort.

Das Modem waehlt und der Kunde wird zur Eingabe seines Passwortes aufgefordert - zuletzt haben wir das um Schreibfehler zu vermeiden auf 123 gesetzt: Der Kunde tippt also in die Passwort Dialogbox mit viel Sorgfalt die 1 .... 2 ... und dann die 3 ein ...

Dann einen Moment Stille, dann verschraenkt der Kunde die Arme guckt uns von sich und der Welt ueberzeugt an und sagt: "Na?? Hab ich alles richtig gemacht Ihrer Meinung nach? Na dann warten Sie mal ab ... in spaetestens 2 Minuten schmeisst mich Ihr scheiss Rechner raus mit der Fehlermeldung "falsches Passwort"!"

Verdutzt sehe ich meinen Kollegen an, strecke meinen rechten Zeigefinger aus und druecke ENTER ...

Das Passwort ist uebertragen, der Kunde ist online und wurde knallrot.

Bewertungen: 14
Auf Facebook teilen
Hacker
Kategorie: Computer

Ein Supermarkthändler meldet sich bei der Polizei: "Bei mir ist gestern nacht eingebrochen worden."

"Haben Sie einen Verdacht?"

"Ja, es müssen Hacker gewesen sein."

"Woher wissen Sie?"

"Es haben nur Kaffee, Chips und Zigaretten gefehlt..."

Bewertungen: 611
Auf Facebook teilen
Mac
Kategorie: Computer

MAC: Macht alles caputto!

Bewertungen: 21
Auf Facebook teilen
Amigabesitzer
Kategorie: Computer

Wie werden Amigabesitzer kategorisiert? 1 Stern : Er kann Amiga an- und ausschalten. 2 Sterne : Er kann Amiga anschalten, Raubkopie einlegen, Männchen abschießen und wieder ausschalten. 3 Sterne : wie 2 Sterne und beherrscht ein Rollenspiel. 4 Sterne : wie 3 Sterne und kennt ein Denkspiel.

Bewertungen: 12
Auf Facebook teilen
OS/2
Kategorie: Computer

Computerkunde: "Ich möchte das neue OS/2 v2.0 kaufen." Verkäufer: "Ach, haben Sie die alte Version schon zu Ende gespielt?"

Bewertungen: 29
Auf Facebook teilen
Sprachcomputer
Kategorie: Computer

"Na, hattest du auf deiner Griechenlandtour Schwierigkeiten mit deinem neuen Sprachcomputer?" "Ich nicht, aber die Griechen..."

Bewertungen: 16
Auf Facebook teilen
DOS
Kategorie: Computer

Scott McNeely (Sun-Chef): Ich würde meinen Kindern lieber Drogen geben als DOS...

Weitere Seiten mit Witzen dieser Kategorie:
12345678910111213
Die Betreiber dieser Plattform erklären nach bestem Wissen und Gewissen keine Kenntnis von Verletzungen von Rechten Dritter durch Heraufladen beispielsweise von urheberrechtlich geschützten Werken Kenntnis zu haben. Diese Plattform wird regelmässig überprüft und erkennbare, widerrechtliche Inhalte werden umgehend gelöscht. Die Möglichkeiten, Verletzungen von Rechten Dritter insbesondere im Urheberrecht zu überprüfen, sind jedoch beschränkt. Personen, die sich in ihren Rechten verletzt fühlen, sind gebeten, sich umgehend zu melden, damit Inhalte, die ihre Rechte verletzen könnten, umgehend gelöscht werden können. Die Nutzer sind aufgefordert, nur gesetzeskonforme Inhalte auf diese Plattform zu laden.