Bitte gib deine E-Mail Adresse und Passwort ein:

Automatisches anmelden

Passwort vergessen? - Gib deine E-Mail Adresse ein und klicke auf Passwort zusenden und wir senden dir dein Passwort per E-Mail. zu

Witze Bilder Filme Powerpoint Horoskop Geburtstage
Promi Geburtstage
Heute und die nächsten 7 Tage
Wähle ein Datum:
Dein Humor.li Konto
Mein Konto Passwort ändern
Datenschutzerklärung Kontakt Disclaimer Impressum Werbung Newsletter Witz des Tages
© 2018 Creative Web Solutions GmbH

Witze der Kategorie Kneipenwitze - Seite 6

Bewertungen: 17
Auf Facebook teilen
Urlaub in Bayern
Kategorie: Kneipenwitze

Zwei Ostfriesen und ein Berliner machen zusammen Urlaub in Bayern. Eines Morgens ist der Berliner plötzlich verschwunden. Die Ostfriesen wollen bei der Polizei eine Vermisstenanzeige aufgeben.

Der Beamte fragt: "Hatte der Mann irgendwelche besonderen Kennzeichen?"

Sagt der eine Ostfriese: "Na ja. Der hatte zwei Arschlöcher!"

Meint der Polizist: "Was? Wie kommen Sie denn da drauf?"

"Na ja, immer wenn wir zusammen in eine Gaststätte gegangen sind hat der Wirt gesagt: 'Ha, da kommt ja schon wieder der Preiss mit den zwei Arschlöchern!'"

Bewertungen: 38
Auf Facebook teilen
Das Taubenragout
Kategorie: Kneipenwitze

Ein Wirt zum anderen: "Warum kannst du das Taubenragout so billig anbieten?"

Wirt2: "Pssst, nicht weiterverraten - ich mische das Fleisch, halb Taube, halb Pferd."

Wirt1 (nach längerem angestrengtem Kopfrechnen): "Aber dann sehe ich immer noch nicht, wie du auf den Preis kommst."

Wirt2: "Na ja, immer eine Taube auf ein Pferd."

Bewertungen: 20
Auf Facebook teilen
Die Hochzeit
Kategorie: Kneipenwitze

Ein Mann sitzt an der Theke eines Wirtshauses. Der Wirt fragt ihn, ob er noch etwas trinken möchte. "Ja, gerne", antwortet der Mann. Beim Einschenken sagt der Wirt: "Morgen ist hier grosse Hochzeit."

"Ja, wirklich?", fragt der Mann. "Aber hier ist doch noch gar nichts geschmückt!"

"Oh, das stimmt. Is' ja auch egal, mach' ich einfach morgen."

"Das geht doch nicht! Sie müssen heute anfangen, sonst werden Sie bis morgen doch gar nicht fertig!"

"Was regen Sie sich denn so auf?", fragt der Wirt.

"Na weil das morgen meine Hochzeit ist!"

Bewertungen: 30
Auf Facebook teilen
Cheap Whisky
Kategorie: Kneipenwitze

A man went into a bar and ordered a whisky. After he was finished and wanted to pay, the barkeeper gave him the bill. The man saw that the whisky only costs 30 cents. He was quite surprised and asked the barkeeper: "Hey barkeeper. Tell me why is that whisky so cheap?"

The barkeeper responded: "Look dude. The real barkeeper is fucking my wife upstairs and I'm fucking his business downstairs!"

Bewertungen: 18
Auf Facebook teilen
Scheidungsgrund
Kategorie: Kneipenwitze

Am Stammtisch wird man doch oft seine Sorgen los und es herrscht ja auch Vertrauen zu den Stammtischbrüdern.

"Sag' mal Klaus-Erwin, warum willst du dich denn scheiden lassen?"

"Weil meine Frau jede Nacht durch sämtliche Kneipen der Stadt zieht."

"Ja, das ist ja schrecklich! Hat sie denn einen Freund?"

"Ach was, die hat doch keinen Freund."

"Ja, will sie sich selbstverwirklichen?"

"Quatsch!"

"Ja, ist sie denn Alkoholikerin?"

"Ach was, die sucht mich!"

Bewertungen: 14
Auf Facebook teilen
Hildebrand heiratet
Kategorie: Kneipenwitze

In unserem Dorf ist immer was los. Nun kam unser alter Freund, von Hildebrand's Sohn der Neffe, der war nun ein paar Jahre weg, glückstrahlend an unseren Stammtisch und sagt: "Wisst ihr was, ich werde heiraten." Fragt einer: "Und deine junge angehende Gattin, was macht die so?" - "Na ja, sie ist Prostituierte." - "Och", sagt der eine, "das macht ja nix! Du gehst in deine Kirche, sie geht in ihre Kirche ... "

Bewertungen: 149
Auf Facebook teilen
Die Bockwurstnummer
Kategorie: Kneipenwitze

Zwei Iren, John und Sean, wollen am Samstagabend einen trinken gehen. Als sie ihre Finanzen überprüfen stellen sie fest, dass sie zusammen noch 50 Cent besitzen. Leider nicht genug für einen feucht-fröhlichen Abend. Plötzlich hat John eine Idee: Er geht mit den 50 Cent in eine Metzgerei und kauft eine Bockwurst. Sean will ihn gerade für total bescheuert erklären lassen, als dieser sagt: "Lass uns mal zusammen in ein Pub gehen. Wir bestellen zwei Pints, trinken aus und dann gehst Du vor mir auf die Knie, öffnest meinen Hosenschlitz und ziehst die Bockwurst die ich in der Tasche habe raus und nimmst sie in den Mund. Du wirst sehen was passiert!"

Die beiden gehen ins Pub - trinken zwei Pints - Sean geht vor dem anderen auf die Knie und fängt an die Bockwurst in den Mund zu nehmen und daran zu lutschen. Der Wirt sieht das und ist total sauer: "Raus aus meinem Pub! Solche Sauerei dulde ich nicht in meinem Laden! Raus hier und zwar sofort!"

Die beiden gehen raus und John sagt: "Und? Haben wir bezahlt?" - "Nein!" Sagt Sean ganz fassungslos. Also geht es rein ins nächste Pub - zwei Pints - austrinken - Bockwurstnummer - sofortiger Rausschmiss ohne zu bezahlen. Nach 12 weiteren Pubs lallt Sean zu John: "Ich kann nicht mehr. Ersssens bin ich total besofffn. Und dann tun mir die Knie weh! Du kannst dir nicht vorstellen, wie mir die Knie weh tun!" John antwortet: "Du und deine Knie! Was soll ich denn sagen? Ich hab vor sechs Pubs die Scheiss Bockwurst verloren!"

Bewertungen: 255
Auf Facebook teilen
Der kleine Franz
Kategorie: Kneipenwitze

Ein Mann kommt in eine Kneipe mit einem Aktenkoffer in der Hand. Er geht zum Wirt und sagt: "Ich wette mit Ihnen um ein Bier, dass ich in meinem Koffer etwas habe, das Sie noch nie gesehen haben!" Der Wirt überlegt und denkt: 'Hmm, ich habe doch schon fast alles gesehen was es gibt', also schlägt er ein. Der Mann legt seinen Koffer auf die Theke und öffnet ihn. Ein kleines Männchen springt heraus, verbeugt sich und sagt: "Ich bin der kleine Franz und bin 30 Zentimeter lang." Der Wirt muss eingestehen, dass er so was noch nie gesehen hat und gibt dem Mann das gewonnene Bier. Der Mann packt den Franz wieder in den Koffer und will sich an einen Tisch setzen, als der Wirt ihn zurück hält und fragt, wo er den kleinen Franz bekommen hat. "Weisst du, da musst du in den Wald und an die dritte Eiche pissen, dann erscheint eine Fee, die dir einen Wunsch erfüllt."

Sofort geht der Wirt in den Wald und pisst an die dritte Eiche. Plötzlich erscheint eine Fee, wie der andere Mann gesagt hat, und sagt: "Hallo ich bin die Fee Urinela und erfülle dir einen Wunsch!" Der Wirt überlegt ein Weilchen und sagt dann: "Ich hätte gerne VIELE Millionen in kleinen Scheinen." Puff. Die Fee ist weg und überall liegen Zitronen und kleine Schweine hüpfen herum. Der Wirt überlegt: 'Millionen -> Zitronen? Scheine -> Schweine? ' Er geht in die Kneipe zurück, setzt sich zu dem Mann von vorher hin und sagt: "Diese Fee ist aber etwas schwerhörig." - "Das habe ich auch gemerkt, oder glaubst du ich habe mir einen 30 Zentimeter langen Franz gewünscht?"

Bewertungen: 34
Auf Facebook teilen
Alles von Otto
Kategorie: Kneipenwitze

Ein Mann kommt in eine Kneipe und sagt, dass seine Hose und seine Unterhose von Otto sind. Danach kommt noch ein Mann in die Kneipe und sagt, dass sein Pullover und sein T-Shirt von Otto sind. Dann kommt noch ein Mann in die Kneipe und sagt, dass seine Socken und seine Schuhe von Otto sind. Auf einmal kommt ein nackter Mann in die Kneipe. Der Barkeeper fragt: "Wer bist du denn?" Der Mann antwortet: "Ich bin Otto."

Bewertungen: 129
Auf Facebook teilen
Erwin
Kategorie: Kneipenwitze

Ein Vertreter übernachtet in der Wirtschaft eines kleinen Dorfes. Bevor er in sein Zimmer geht, fragt er jedoch noch den Wirt, wie es denn so mit den Frauen bestellt ist. "Naja, wir sind nur ein kleines Dorf und da sieht's schon schlecht aus, aber den Erwin könnte ich ihnen anbieten." Darauf der Vertreter ganz entrüstet: "Also nein, so dringend brauch ich's ja nun auch wieder nicht, aber was würde denn der Spaß mit dem Erwin kosten?" Darauf meint der Wirt: "125 Euro." - "Was? 125 Euro? Warum ist das denn so teuer???" "Ja das ist so," beginnt der Wirt zu erklären, "25 Euro bekommt der Bürgermeister, weil wir sind ja ein kleines Dorf." "Dann bekommt der Erwin ja immer noch 100 Euro!" - "Naja, nicht ganz weil 25 Euro bekommt der Pfarrer und 25 Euro bekomm ich auch noch.", meint der Wirt. "Ja aber dann sind's ja immerhin noch 50 Euro für den Erwin." - "Naja, erwidert der Wirt, nicht ganz, weil 50 Euro bekommen noch der Fritz und der Franz. Die müssen den Erwin nämlich festhalten, weil der Erwin hat das nicht so gerne!"

Weitere Seiten mit Witzen dieser Kategorie:
1234567891011
Die Betreiber dieser Plattform erklären nach bestem Wissen und Gewissen keine Kenntnis von Verletzungen von Rechten Dritter durch Heraufladen beispielsweise von urheberrechtlich geschützten Werken Kenntnis zu haben. Diese Plattform wird regelmässig überprüft und erkennbare, widerrechtliche Inhalte werden umgehend gelöscht. Die Möglichkeiten, Verletzungen von Rechten Dritter insbesondere im Urheberrecht zu überprüfen, sind jedoch beschränkt. Personen, die sich in ihren Rechten verletzt fühlen, sind gebeten, sich umgehend zu melden, damit Inhalte, die ihre Rechte verletzen könnten, umgehend gelöscht werden können. Die Nutzer sind aufgefordert, nur gesetzeskonforme Inhalte auf diese Plattform zu laden.