Bitte gib deine E-Mail Adresse und Passwort ein:

Automatisches anmelden

Passwort vergessen? - Gib deine E-Mail Adresse ein und klicke auf Passwort zusenden und wir senden dir dein Passwort per E-Mail. zu

Witze Bilder Filme Powerpoint Horoskop Geburtstage
Promi Geburtstage
Heute und die nächsten 7 Tage
Wähle ein Datum:
Dein Humor.li Konto
Mein Konto Passwort ändern
Datenschutzerklärung Kontakt Disclaimer Impressum Werbung Newsletter Witz des Tages
© 2019 Creative Web Solutions GmbH

Witze der Kategorie Militär - Seite 18

Bewertungen: 95
Auf Facebook teilen
Erkennen
Kategorie: Militär

Bundeswehr, Stubenkontrolle, der Unteroffizier fährt mit dem Finger über den Schrank und bläst dem Soldaten den abgewischten Staub ins Gesicht: "Und - seh`n sie mich noch?!"

Soldat: "Nein, aber ich erkenn´ sie am Mundgeruch..."

Bewertungen: 8
Auf Facebook teilen
Hölle
Kategorie: Militär

Ein alter Luftwaffensoldat stirbt und kommt -natürlich- in die Hölle.

Da unten ist ein Einweisungsteufel, der sagt ihm: "Wir haben für den Bund hier drei Höllen. Eine für das Heer, eine für die Marine und eine für die Luftwaffe. Wo wollen Sie hin ?" "Oh Mmh.. In der Luftwaffe bin ich so lange gewesen, also probier ich mal die Heereshölle." Ok, er kommt da ihn. Dort hocken sie alle im Kreis und sind total fix und fertig. "Was ist denn los, warum seid ihr so fertig?" fragt er. "Ach was! Morgen werden wir ans Kreuz genagelt, mit Stacheldraht umwickelt, mit Benzin übergossen und angezündet!" "Nee nee", denkt er sich und lässt sich von dem Teufel in die Marinehölle bringen. Dort hocken sie alle im Kreis und sind total fix und fertig. "Was ist denn los, warum seid ihr so fertig?" fragt er. "Ach was! Morgen werden wir ans Kreuz genagelt, mit Stacheldraht umwickelt, mit Benzin übergossen und angezündet!" "Nee nee", denkt er sich und lässt sich von dem Teufel doch in die Luftwaffenhölle bringen. Dort hocken sie alle im Kreis und sind fröhlich, johlen und singen. Kurz: beste Laune... "Was ist denn los, warum seid ihr so fröhlich?" fragt er. "Ach was! Morgen werden wir ans Kreuz genagelt, mit Stacheldraht umwickelt, mit Benzin übergossen und angezündet!" "Ja, und ?" fragt er "Die anderen sind doch alle total fertig und ihr lacht ?" "Ach, Du kennst doch die Luftwaffe:" meint einer, "Kein Holz, keine Nägel, kein Stacheldraht und kein Benzin..."

Bewertungen: 43
Auf Facebook teilen
Sonnenfinsternis
Kategorie: Militär

Der Oberst zum Adjutanten:

Morgen früh ist eine Sonnenfinsternis, etwas, was nicht alle Tage passiert. Die Männer sollen im Drillich auf dem Kasernenhof stehen und sich das seltene Schauspiel ansehen. Ich werde es ihnen erklären. Falls es regnet, werden wir nichts sehen, dann sollen sie in die Sporthalle gehen. Adjutant zum Hauptmann:

Befehl vom Oberst. Morgen früh um neun ist eine Sonnenfinsternis. Wenn es regnet, kann man sie vom Kasernenhof aus nicht sehen, dann findet sie im Drillich in der Sporthalle statt. Etwas, was nicht alle Tage passiert. Der Oberst wird`s erklären, weil das Schauspiel selten ist. Hauptmann zum Leutnant:

Schauspiel vom Oberst morgen früh neun Uhr im Drillich Einweihung der Sonnenfinsternis in der Sporthalle. Der Oberst wird`s erklären, warum es regnet. Sehr selten so was!

Leutnant zum Feldwebel:

Seltener Schauspiel-Befehl: Morgen um neun wird der Oberst im Drillich die Sonne verfinstern, wie es alle Tage passiert in der Sporthalle, wenn ein schöner Tag ist. Wenn`s regnet, Kasernenhof!

Feldwebel zum Unteroffizier:

Morgen um neun Verfinsterung des Oberst im Drillich wegen der Sonne. Wenn es in der Sporthalle regnet, was nicht alle Tage passiert, antreten auf`m Kasernenhof! Sollten Schauspieler dabei sein, sollen sie sich selten machen.

Bewertungen: 21
Auf Facebook teilen
Aerger
Kategorie: Militär

Kommt der Kompaniehauptmann in Zivil in seine Kaserne und

der Schütze lässt ihn nicht rein, weil der Hauptmann seinen

Ausweis nicht dabei hat. "Aber Sie müssen mich doch erkennen,

ich bin doch der Hauptmann!" Darauf der Schütze: "Wenn Sie

der Hauptmann sind, bin ich Captain Kirk." Der Hauptmann

bekommt einen dicken Hals, fährt nach Hause, holt seinen

Ausweis und erscheint nach einer Stunde und mit tierischer Wut

im Magen wieder am Tor. "Sehen Sie jetzt, dass ich der Hauptmann

bin?" Der Schütze nimmt seine Packung Zigaretten, zieht eine

Zigarette raus und spricht in die Packung: "Scotty, beam` mich

rauf! Ich glaube, es gibt gleich furchtbaren Ärger..."

Bewertungen: 19
Auf Facebook teilen
Mobilmachung
Kategorie: Militär

Der Panzerschütze Wilhelm Schneider, unterwegs mit einem

dunkelgrünen Kettenfahrzeug, Marke Leopard, im Raum

Malaga, Costa del Sol, wird dringend gebeten, seinen

Standortkommandanten in Koblenz anzurufen: Das mit der

Mobilmachung sei doch nur ein Scherz gewesen, und über

den Heimaturlaub könne man ja noch mal sprechen...

Bewertungen: 6
Auf Facebook teilen
Tapfer
Kategorie: Militär

Ein General des Heeres, ein General der Luftwaffe und ein Admiral der Marine streiten darüber, wessen Teilstreitkraft die tapfersten Soldaten hat. General Heer: "Gar keine Frage....Meine Jungs sind die tapfersten! SCHÜTZE MEIER!!!!!! Nehmen sie eine Säge, klettern Sie auf diesen Baum und sägen Sie die Spitze unter sich ab!" Schütze Meier:" Jawohl, Herr General!" Schütze Meier klettert, sägt, fällt und stirbt... Admiral Marine: "Mhh...jaja...tapferer Mann, aber kein Vergleich zu meinen Jungs. MATROSE SCHULZE!!! Springen Sie in diesen Fluss und holen Sie mir einen 20 Kilo Felsen von da unten!" Matrose Schulze: "Jawohl, Herr Admiral!" Matrose Schulze springt, taucht und ward nie wieder gesehen.. General Luftwaffe: "Mhh...sehr ordentlich, aber ich kann sie beide toppen. FLIEGER SCHMIDT!!!! Holen Sie mir bitte eine Tasse Kaffee!" Flieger Schmidt: "Hol sie Dir selber, du Arsch!!!"

Bewertungen: 4
Auf Facebook teilen
Studiert
Kategorie: Militär

Der Kommandant bittet vor der Kaserne zum Aufmarsch. Die Rekruten sammeln sich und der Kommandant gibt den Befehl: "Links um. Das gilt auch für den Kameraden mit der roten Mütze". Einer der Rekruten meldet sich: "Herr Kommandant das ist ein Hydrant". Darauf der Kommandant: "Das ist mir scheißegal was der studiert hat".

Bewertungen: 8
Auf Facebook teilen
Musterung
Kategorie: Militär

Musterung in der Lüneburger Heide. Splitternackt steht der Bauernsohn vor dem Stabsarzt und erklärt, er leide an einer unheilbaren Sehschwäche. Der Arzt ballt die Hand zu einer Faust und fragt "Was sehen Sie ?" "Nichts" antwortet der Bauernsohn. Wortlos ruft der Arzt eine Schwester herbei, knöpft ihr die Bluse auf und massiert ihr ausgiebig die Brüste. "Was sehen Sie ?" "Nur verschwommene Umrisse, Herr Stabsarzt!" "Mein Lieber, Ihre Augen sind ja möglicherweise im Eimer, aber Ihre Nudel zeigt stramm in Richtung Kaserne..."

Bewertungen: 25
Auf Facebook teilen
Spass oder Arbeit
Kategorie: Militär

Stehen zwei Offiziere zusammen und streiten darüber, ob Sex Spass oder Arbeit ist. Nach einiger Zeit kommt ein Oberfeldwebel vorbei und wird von den beiden herangerufen.

"Herr Oberfeldwebel! Wir streiten gerade darüber, ob Sex Arbeit oder Spass ist! Was meinen Sie?"

Der Oberfeldwebel überlegt eine kurze Zeit und sagt dann:

"Meine Herren, Sex kann nur Spass sein! Wäre es Arbeit müsste ich das ja auch noch für Sie übernehmen..."

Bewertungen: 45
Auf Facebook teilen
Ein Schwuler in der Kompanie
Kategorie: Militär

Rekrut: "Herr Leutnant, wir haben einen Schwulen in unserer Kompanie."

Leutnant: "So? Wer ist es denn?"

Rekrut: "Küssen Sie mich und ich verrate es Ihnen..."

Weitere Seiten mit Witzen dieser Kategorie:
<9101112131415161718192021>
Die Betreiber dieser Plattform erklären nach bestem Wissen und Gewissen keine Kenntnis von Verletzungen von Rechten Dritter durch Heraufladen beispielsweise von urheberrechtlich geschützten Werken Kenntnis zu haben. Diese Plattform wird regelmässig überprüft und erkennbare, widerrechtliche Inhalte werden umgehend gelöscht. Die Möglichkeiten, Verletzungen von Rechten Dritter insbesondere im Urheberrecht zu überprüfen, sind jedoch beschränkt. Personen, die sich in ihren Rechten verletzt fühlen, sind gebeten, sich umgehend zu melden, damit Inhalte, die ihre Rechte verletzen könnten, umgehend gelöscht werden können. Die Nutzer sind aufgefordert, nur gesetzeskonforme Inhalte auf diese Plattform zu laden.