Bitte gib deine E-Mail Adresse und Passwort ein:

Automatisches anmelden

Passwort vergessen? - Gib deine E-Mail Adresse ein und klicke auf Passwort zusenden und wir senden dir dein Passwort per E-Mail. zu

Witze Bilder Filme Powerpoint Horoskop Geburtstage
Promi Geburtstage
Heute und die nächsten 7 Tage
Wähle ein Datum:
Dein Humor.li Konto
Mein Konto Passwort ändern
Datenschutzerklärung Kontakt Disclaimer Impressum Werbung Newsletter Witz des Tages
© 2018 Creative Web Solutions GmbH

Witze der Kategorie Nationen - Seite 15

Bewertungen: 13
Auf Facebook teilen
Unterschiede
Kategorie: Nationen

Ein Betrunkener spricht in einer Kneipe einen Unbekannten an: "Kennst Du den Unterschied zwischen meinem Bier und Honecker?" Der Unbekannte verneint. "Mein Bier ist flüssig und Honecker ist überflüssig."

Sagt der Fremde: "Ich habe auch mal eine Frage. Kennen Sie den Unterschied zwischen Ihrem Bier und Ihnen selbst?" "Nein." "Ihr Bier bleibt hier, und Sie kommen mit..." Nach drei Jahren ist der Typ wieder draußen, und geht wieder in seine Stammkneipe. Dort hockt natürlich auch wieder der STASI-Typ und will ihn gleich mal provozieren: "Ach, hallo, wie gehts? Kennen Sie eigentlich den Unterschied zwischen Honecker und einem Esel?" "Oh nein! Ich mache ab sofort keinerlei Unterschiede mehr..."

Bewertungen: 10
Auf Facebook teilen
Abendgebet
Kategorie: Nationen

Sozialistisches Abendgebet: "Komm lieber Erich und sei unser Gast, gib uns die Hälfte von dem, was du uns versprochen hast! Lass es aber den großen Bruder (Sowjetunion) nicht wissen, sonst werden wir um die andere Hälfte auch noch besch..."

Bewertungen: 11
Auf Facebook teilen
Nach drüben
Kategorie: Nationen

Wer schleicht so spät durch Kraut und Rüben, es ist der Erich, der will nach drüben. Er hält das Westgeld wohl im Arm. Er hält es sicher, er hält es warm. Er erreicht die Grenze, mit Mühe und Not, tritt auf 'ne Miene und - bums - war er tot.

Bewertungen: 4
Auf Facebook teilen
Bundesgrenzschutz
Kategorie: Nationen

Kaum zehn Jahre her: Zwei Soldaten des Bundesgrenzschutzes patrouillieren an der innerdeutschen Grenze. Plötzlich entdecken sie jemanden, der sich an einem Baum direkt am Grenzzaun erhängt hat. "Au weia, das gibt wieder einen Papierkram", sagt der eine. Nach einigem überlegen kommt dem Anderen die Idee: "Komm, wir hängen ihn auf die andere Seite!". Gesagt, getan. Sie hängen die Leiche auf die andere Seite des Zaunes und gehen weiter. Eine halbe Stunde später kommen zwei DDR-Grenzer an die Stelle. Da stumpt der eine den anderen an und meint: "Nu gugge do, do hängt er ja schon wieda...!"

Bewertungen: 11
Auf Facebook teilen
Scheissstaat
Kategorie: Nationen

Ein Betrunkener grölt auf der Straße: "Scheiß Staat! Scheiß Staat!" Da kommt ein Polizist daher und sagt: "Ich muss Sie festnehmen wegen Staatsbeleidigung!" Der Betrunkene wird vor Schreck sofort nüchtern und meint: "Aber Sie wissen doch gar nicht, welchen Staat ich meine." "Da haben Sie recht.", sagt der Polizist und geht weiter. Dann dreht er aber um und sagt: "Ich muss Sie leider doch festnehmen - es gibt nämlich nur einen Scheißstaat..."

Bewertungen: 31
Auf Facebook teilen
Hochdeutsch
Kategorie: Nationen

Eine Volkschullehrerin aus Niederösterreich will ihre Schüler hochdeutsch sprechen lehren! Nach einer Woche Sprachunterricht sagt die Lehrerin zu einem Jungen, er soll ihr einen hochdeutschen Satz sagen! Er: "Heute Morgen kam mein Vater onanierend die Stiegen herunter!" Die Lehrerin versteht den Inhalt nicht und bittet den Jungen den Satz zu wiederholen. Er wieder holt ihn noch 2 mal, dann sagt die Lehrerin: "Sog ma den Satz mal gscheat, i versteh die ned." Da sagt der Junge: "Na heite in da Frua hats mein Vota die Stiagn obagwixst."

Bewertungen: 17
Auf Facebook teilen
Berufe der Väter
Kategorie: Nationen

Die Lehrerin möchte ihre Schüler besser kennen lernen und lässt sich jeden vorstellen.

"Mein Name ist Natalie, ich bin 11 Jahre alt und mein Vater ist Briefträger."

"Mein Name ist Alan, ich bin 10 und ein halbes Jahr alt und mein Vater ist Mechaniker"

"Mein Name ist Peter, ich bin 11 Jahre alt und mein Vater ist Nackttänzer in einer Schwulen-Bar." Völlig verstört wechselt die Lehrerin das Thema. In der Pause ruft sie Peter zu sich und fragt ihn, ob die Geschichte mit seinem Vater wahr sei. Peter wird rot und stottert: "Nein, mein Vater ist Abfahrer im Schweizer Ski-Team, aber es war mir zu peinlich, das zu sagen."

Bewertungen: 8
Auf Facebook teilen
Langnese Fahnen
Kategorie: Nationen

Warum dürfen in Oesterreich im öffentlichen Bereich keine Langnese-Fahnen mehr ausgehängt werden? - Weil die bei der letzten Kommunalwahl 28% der Stimmen gekriegt haben...

Bewertungen: 28
Auf Facebook teilen
Holland
Kategorie: Nationen

Was macht ein Holländer wenn Holland Fussball Weltmeister geworden ist? - Er macht die Playstation aus und geht schlafen.

Bewertungen: 179
Auf Facebook teilen
Kartoffeln
Kategorie: Nationen

Ein alter Araber lebt seit mehr als 40 Jahren in Chicago. Er würde gerne in seinem Garten Kartoffeln pflanzen, aber er ist allein und alt und schwach. Sein Sohn studiert in Paris. Er schreibt eine Email an seinen Sohn und erklärt ihm das Problem.

'Lieber Ahmed, ich bin sehr traurig, weil ich in meinem Garten keine Kartoffeln pflanzen kann. Ich bin sicher, wenn du hier wärest, du könntest mir helfen, und könntest für mich den Garten umgraben. Ich liebe dich. Dein Vater.'

Am folgenden Tag erhält der alte Mann eine Email Antwort von seinem Sohn :

'Lieber Vater, bitte berühre nicht den Garten. Dort habe ich "die Sache" versteckt. Ich liebe dich auch. Ahmed'.

Um 4 Uhr morgens kommen die US Army, die Marines, das FBI, die CIA und die Rangers zu dem Haus des alten Mannes. Sie suchen überall, nehmen den ganzen Garten auseinander, suchen jeden Millimeter ab, aber finden gar nichts. Enttäuscht gehen sie weg.

Am folgenden Tag erhält der alte Mann wieder eine Email vom Sohn:

'Lieber Vater,

sicherlich ist jetzt der Garten voll umgegraben und du kannst die Kartoffeln pflanzen. Mehr konnte ich für dich nicht tun. Ich liebe dich. Ahmed'.

Weitere Seiten mit Witzen dieser Kategorie:
<9101112131415161718192021>
Die Betreiber dieser Plattform erklären nach bestem Wissen und Gewissen keine Kenntnis von Verletzungen von Rechten Dritter durch Heraufladen beispielsweise von urheberrechtlich geschützten Werken Kenntnis zu haben. Diese Plattform wird regelmässig überprüft und erkennbare, widerrechtliche Inhalte werden umgehend gelöscht. Die Möglichkeiten, Verletzungen von Rechten Dritter insbesondere im Urheberrecht zu überprüfen, sind jedoch beschränkt. Personen, die sich in ihren Rechten verletzt fühlen, sind gebeten, sich umgehend zu melden, damit Inhalte, die ihre Rechte verletzen könnten, umgehend gelöscht werden können. Die Nutzer sind aufgefordert, nur gesetzeskonforme Inhalte auf diese Plattform zu laden.