Bitte gib deine E-Mail Adresse und Passwort ein:

Automatisches anmelden

Passwort vergessen? - Gib deine E-Mail Adresse ein und klicke auf Passwort zusenden und wir senden dir dein Passwort per E-Mail. zu

Witze Bilder Filme Powerpoint Horoskop Geburtstage
Promi Geburtstage
Heute und die nächsten 7 Tage
Wähle ein Datum:
Dein Humor.li Konto
Mein Konto Passwort ändern
Kontakt Disclaimer Impressum Werbung Newsletter Witz des Tages
© 2018 Creative Web Solutions GmbH

Witze der Kategorie Politik - Seite 7

Bewertungen: 14
Auf Facebook teilen
Bush von Terroristen gefangen
Kategorie: Politik

Ein Mann fährt mit dem Auto. Plötzlich Stau - nichts geht mehr. Nach einiger Zeit bemerkt er eine Gruppe von Leuten, die von Auto zu Auto gehen. Schliesslich kommen sie auch zu ihm. Er kurbelt das Fenster runter und fragt was denn los sei. Die Leute antworten: "Terroristen haben da vorne George Bush gefangen und verlangen 1 Million Dollar Lösegeld - andernfalls würden sie ihn mit Benzin übergiessen und verbrennen - wir sammeln gerade ... ". Darauf der Mann: "Aha - wieviel gibt man denn so im Schnitt?" Antwort: "Na ja, so 2 bis 3 Liter ... "

Bewertungen: 41
Auf Facebook teilen
Unterschied
Kategorie: Politik

Welches ist der Unterschied zwischen einer Telefonzelle und Politik ?

In der Telefonzelle muß man erst zahlen und darf dann wählen,

In der Politik darf man erst wählen und muß dann zahlen

Bewertungen: 15
Auf Facebook teilen
G. W. Bush
Kategorie: Politik

Die Privatbibliothek von Bush ist in Flammen aufgegeangen.

Alle beiden Bücher sind verbrannt.

Gemein : Das zweite war noch gar nicht fertig ausgemalt.

Bewertungen: 102
Auf Facebook teilen
Bei der Queen
Kategorie: Politik

George W. Bush ist zu Besuch bei der Queen in England.

Er fragt sie: "Eure Majestät, Ihr führt so ein erfolgreiches Land, könnt Ihr mir nicht ein paar Tipps geben?"

Die Queen sagt: "Nun ja, das Wichtigste ist, sich mit intelligenten Menschen zu umgeben." Bush runzelt die Stirn und antwortet: "Aber woher soll ich denn wissen, welche Leute wirklich intelligent sind?"

Die Queen nimmt einen kleinen Schluck Tee und sagt: "Das ist einfach. Sie müssen sie ein kleines Rätsel lösen lassen." Die Queen lässt Tony Blair in ihr Büro kommen. Er tritt herein und fragt: "Ja meine Königin, was kann ich für Sie tun?"

Sie lächelt und spricht: "Tony, beantworte mir bitte folgende Frage: Dein Vater und deine Mutter haben ein Kind. Es ist nicht dein Bruder und nicht deine Schwester. Wer ist es?" Ohne einen Moment nachzudenken antwortet er: "Das muss dann wohl ich selbst sein." Die Queen lächelt und sagt: "Sehr gut, danke. Sehen Sie, Herr Bush, Tony Blair kann das Rätsel lösen. Aber können das Ihre Leute auch?"

Zurück im Weißen Haus ist Bush ziemlich verwirrt. Er ruft den Vizepräsidenten Dick Cheney zu sich. "Hey Dick, beantworte mir folgende Frage: Dein Vater und deine Mutter haben ein Kind. Es ist nicht dein Bruder und nicht deineSchwester. Wer ist es?"

Dick Cheney guckt verwirrt und sagt: "Hmmm, ich bin nicht sicher. Lass mich darüber nachdenken." Daraufhin läuft er zu all seinen Beratern, aber keiner kann ihm helfen. Schließlich endet er im Männerklo und bemerkt Colin Powells Schuhe in der Kabine neben ihm.

Er ruft zu ihm rüber: "Hey Colin, beantworte mir mal eine Frage: Dein Vater und deine Mutter haben ein Kind. Es ist nicht dein Bruder und nicht deine Schwester. Wer ist es?" Colin Powell ruft zurück: "Hey, das ist einfach. Das bin ich!"

Dick Cheney lächelt und ruft zurück: "Super, danke!" Daraufhin geht Cheney zurück ins Büro des Präsidenten und berichtet ihm stolz, dass er die Lösung gefunden hat: "Endlich habe ich die Antwort - es ist Colin Powell!"

Wütend steht Bush auf, geht auf Cheney zu und schreit ihm ins Gesicht: "Nein, du Trottel, es ist Tony Blair!"

Bewertungen: 21
Auf Facebook teilen
Dein Geld
Kategorie: Politik

Eines späten Abends in Berlin wird ein gut gekleideter älterer Herr von einem maskierten Räuber überfallen: "Los, gib' mir all Dein Geld!"

Empört gibt der ältere Herr zurück: "Das können Sie nicht machen! Ich bin Bundestagsabgeordneter!"

"In diesem Falle", antwortet der Räuber, "gib mir MEIN Geld ... "

Bewertungen: 42
Auf Facebook teilen
Unterschied
Kategorie: Politik

Was ist der Unterschied zwischen einem Telefon und einem Politiker?

Das Telefon darf man aufhängen, wenn man sich verwählt hat.

Bewertungen: 20
Auf Facebook teilen
Schröder und Fischer
Kategorie: Politik

G. Schröder u. J. Fischer kommen aus Paris und kurz vor der Grenze rast plötzlich der Teufel hinter ihrer Limousine her und kommt bedrohlich schnell näher. Leibwachen eröffnen das Feuer (nützt natürlich nichts...) J. Fischer wird immer bleicher. Da kritzelt Schröder in aller Ruhe was auf einen Zettel und wirft ihn lässig raus. Der Teufel stoppt, liest und stürzt mit einem gellenden Aufschrei davon.

Fischer sichtlich erleichtert:" Was hast Du denn geschrieben, Gerd?"

"Ich habe geschrieben: Hallo, wenn du so weiter rennst bist Du in fünf Minuten in Deutschland..."

Bewertungen: 11
Auf Facebook teilen
Lügenbaum
Kategorie: Politik

Ein Mann kommt in den Himmel. Er kommt an einem Baum vorbei, an dem lauter Glocken haengen. Die bimmeln so froehlich vor sich hin. "Petrus, wozu ist dieser Baum?" "Das ist ein Luegenbaum. Jedes Mal, wenn auf der Erde ein Mensch luegt, klingelt ein Gloeckchen." "Achso." Der Mann bleibt noch eine Weile stehen, auf einmal faellt mit einem lauten Geschaepper der ganze Baum um. "Petrus, was ist denn nun passiert?" "Tja, Bundestagssitzung!"

Bewertungen: 23
Auf Facebook teilen
Kameltreiber
Kategorie: Politik

Kohl spoettisch zu Blüm: "In dem Mantel siehst Du aus, wie ein Kameltreiber!" Blüm verschmitzt: "Das kann schon sein, aber damit es auch ganz echt wirkt, solltest Du vor mir hergehen!"

Bewertungen: 8
Auf Facebook teilen
Schweizer Grenze
Kategorie: Politik

Helmut will ueber die Schweizer Grenze. Die Grenzbeamten wollen seinen Personalausweis sehen. Den hat er natuerlich nicht dabei. Helmut: "Was soll ich jetzt denn bloss machen?" Beamter: "Ja, wir hatten da mal son aehnlichen Fall. Da war Boris Becker hier. Der hatte auch keinen Pass dabei. Da haben wir ihn n paar Asse schlagen lassen, da war die Sache klar, das ist Boris Becker. Der konnte dann weiterfahren. Beckenbauer war auch mal hier. Auch ohne Pass. Der hat dann son bisschen mit dem Ball gedribbelt und gespielt, da war die Sache auch klar, das ist Beckenbauer. Den liessen wir dann auch weiterfahren." Helmut: "Aber, aber - ich kann doch nix." Beamter: "Alles klar Herr Kohl, sie koennen passieren."

Weitere Seiten mit Witzen dieser Kategorie:
<12345678910111213>
Die Betreiber dieser Plattform erklären nach bestem Wissen und Gewissen keine Kenntnis von Verletzungen von Rechten Dritter durch Heraufladen beispielsweise von urheberrechtlich geschützten Werken Kenntnis zu haben. Diese Plattform wird regelmässig überprüft und erkennbare, widerrechtliche Inhalte werden umgehend gelöscht. Die Möglichkeiten, Verletzungen von Rechten Dritter insbesondere im Urheberrecht zu überprüfen, sind jedoch beschränkt. Personen, die sich in ihren Rechten verletzt fühlen, sind gebeten, sich umgehend zu melden, damit Inhalte, die ihre Rechte verletzen könnten, umgehend gelöscht werden können. Die Nutzer sind aufgefordert, nur gesetzeskonforme Inhalte auf diese Plattform zu laden.