Bitte gib deine E-Mail Adresse und Passwort ein:

Automatisches anmelden

Passwort vergessen? - Gib deine E-Mail Adresse ein und klicke auf Passwort zusenden und wir senden dir dein Passwort per E-Mail. zu

Witze Bilder Filme Powerpoint Horoskop Geburtstage
Promi Geburtstage
Heute und die nächsten 7 Tage
Wähle ein Datum:
Dein Humor.li Konto
Mein Konto Passwort ändern
Datenschutzerklärung Kontakt Disclaimer Impressum Werbung Newsletter Witz des Tages
© 2019 Creative Web Solutions GmbH

Witze der Kategorie Polizisten - Seite 15

Bewertungen: 25
Auf Facebook teilen
Büchse
Kategorie: Polizisten

Ein Polizist steht in der Küche und versucht, eine Fischbüchse zu öffnen. Erst reißt er die Lasche ab. Dann verbeult er mit dem Büchsenöffner die Seitenwände. Dann verbeult er den Deckel. Schließlich nimmt der Polizist seinen Gummiknüppel, haut mehrfach auf die Büchse und schreit: "Aufmachen, Polizei!"

Bewertungen: 32
Auf Facebook teilen
Analphabet
Kategorie: Polizisten

Ein Stadtstreicher wird von der Polizei verhört. "Ihre Schulbildung?" - "Ich bin Analphabet." - "Was sind Sie?" - "Analphabet!" - "Buchstabieren Sie bitte!"

Bewertungen: 5
Auf Facebook teilen
Angelkarte
Kategorie: Polizisten

Fragt der Polizist den Touristen, den er beim angeln erwischt hat. "Wie steht es eigentlich mit ihrer Angelkarte?" - "Angelkarte? Damit ist bei mir kein Geschäft zu machen. Ich finde die Fische auch so!"

Bewertungen: 18
Auf Facebook teilen
Prämie
Kategorie: Polizisten

Eine neue Brücke ist eingeweiht worden und der tausendste Autofahrer erhält eine Prämie. Die Polizei stoppt den Wagen, beglückwünscht den Fahrer und überreicht einen Scheck. "Was werden Sie mir dem Geld anfangen?" fragt der Polizist wohlwollend. "Nun, ich werde wohl meinen Führerschein machen", erwidert der Fahrer. Da sagt seine Frau neben ihm zum Polizisten: "Hören Sie nicht auf ihn, Herr Wachtmeister, mein Mann ist doch total! betrunken." Aus dem Fond beugt sich die Großmutter vor und mischt sich ein: "Ich habe es euch ja gleich gesagt, daß wir mir dem gestohlenen Wagen Ärger kriegen!" Darauf das Kind neben ihr: "Ach was, Hauptsache, die Bullen finden nicht die Maschinenpistolen und den Sack Banknoten im Kofferraum!"

Bewertungen: 3
Auf Facebook teilen
Packen wir's?
Kategorie: Polizisten

Schon über eine halbe Stunde verfolgt der Polizist den Dieb. Endlich kann der Dieb nicht mehr und läßt sich auf eine Bank fallen. Schnaufend stoppt der Polizist und setzt sich ebenfalls. Nach einer Weile schaut der Dieb zum Polizisten hinüber: "Na, packen wir's wieder?"

Bewertungen: 22
Auf Facebook teilen
Lesen?
Kategorie: Polizisten

Der Polizist stoppt einen Raser: "Haben sie das Schild mit der Geschwindigkeitsbegrenzung nicht gelesen?" - "Lesen, Herr Wachtmeister? Bei diesem Tempo?"

Bewertungen: 4
Auf Facebook teilen
Radfahrer
Kategorie: Polizisten

Der Polizist stoppt einen Radfahrer: "Verkehrskontrolle! Das Licht funktioniert nicht: 20 Euro! Die Pedale ohne Rückstrahler: 20 Euro! Der Hinterreifen platt: 20 Euro! Und der Lenker vollkommen krumm: 20 Euro! Zusammen 80 Euro!" Schmunzelt der Radfahrer: "Schauen sie mal den Mann da hinten an - der hat überhaupt kein Rad!"

Bewertungen: 17
Auf Facebook teilen
Zu schnell?
Kategorie: Polizisten

"Sie sind mir mehr als 80 Stundenkilometer gefahren!" - "Das kann gar nicht sein, Herr Wachtmeister, vielleicht mir 50, eher würde ich sagen 30. Möglich sogar 20 oder 10..." - "Genug! Zwanzig Euro wegen Falschparkens!"

Bewertungen: 16
Auf Facebook teilen
Führerschein
Kategorie: Polizisten

Der Verkehrspolizist stoppt Helmut Wächter an der Ortsausfahrt: "Haben Sie einen Führerschein?" - "Selbstverständlich", antwortet Wächter: "Wollen Sie ihn sehen?" Winkt der Polizist ab: "Nein, danke, nicht nötig. Nur wenn Sie keinen gehabt hätten, dann hätten Sie ihn mir zeigen müssen!"

Bewertungen: 29
Auf Facebook teilen
Bruder
Kategorie: Polizisten

"Mein Bruder ist bei der Polizei!" - "Meiner auch! Vorgestern haben sie ihn geschnappt!"

Weitere Seiten mit Witzen dieser Kategorie:
<9101112131415161718192021>
Die Betreiber dieser Plattform erklären nach bestem Wissen und Gewissen keine Kenntnis von Verletzungen von Rechten Dritter durch Heraufladen beispielsweise von urheberrechtlich geschützten Werken Kenntnis zu haben. Diese Plattform wird regelmässig überprüft und erkennbare, widerrechtliche Inhalte werden umgehend gelöscht. Die Möglichkeiten, Verletzungen von Rechten Dritter insbesondere im Urheberrecht zu überprüfen, sind jedoch beschränkt. Personen, die sich in ihren Rechten verletzt fühlen, sind gebeten, sich umgehend zu melden, damit Inhalte, die ihre Rechte verletzen könnten, umgehend gelöscht werden können. Die Nutzer sind aufgefordert, nur gesetzeskonforme Inhalte auf diese Plattform zu laden.