Bitte gib deine E-Mail Adresse und Passwort ein:

Automatisches anmelden

Passwort vergessen? - Gib deine E-Mail Adresse ein und klicke auf Passwort zusenden und wir senden dir dein Passwort per E-Mail. zu

Witze Bilder Filme Powerpoint Horoskop Geburtstage
Promi Geburtstage
Heute und die nächsten 7 Tage
Wähle ein Datum:
Dein Humor.li Konto
Mein Konto Passwort ändern
Kontakt Disclaimer Impressum Werbung Newsletter Witz des Tages
© 2018 Creative Web Solutions GmbH

Witze der Kategorie Polizisten - Seite 6

Bewertungen: 15
Auf Facebook teilen
Die andere Seite
Kategorie: Polizisten

Zwei Polizisten laufen zusammen Streife. Beim Frühstück setzt sich der eine, entgegen seiner Gewohnheit, auf eine Bank auf der gegenüberliegenden Strassenseite.

Fragt ihn sein Kollege: "Warum sitzt du denn heute da drüben?"

Antwortet der andere: "Mein Zahnarzt hat gesagt, ich soll mal auf der anderen Seite kauen."

Bewertungen: 57
Auf Facebook teilen
Geamselt
Kategorie: Polizisten

Kommt ein Mann zur Polizei und sagt: "Ich muss Ihnen ein Geständnis machen. Ich habe meine Frau geamselt."

Sagt der Polizist: "Sie meinen wohl gevögelt? Aber das müssen Sie mir doch nicht erzählen!"

Der Mann: "Nein, nein, nicht gevögelt! Aber ganz ähnlich. Ach ja richtig: erdrosselt!"

Bewertungen: 50
Auf Facebook teilen
Die Strassenkreuzung
Kategorie: Polizisten

"Verzeihung, Herr Polizist. Kann ich an dieser Strassenkreuzung die Ampel bei Rot überqueren?"

"Ja, Sie müssen aber vorher die Arme hochheben."

"Warum das denn?"

"Damit man Ihnen im Krankenhaus das Hemd besser ausziehen kann."

Bewertungen: 247
Auf Facebook teilen
Der Betrunkene
Kategorie: Polizisten

Ein Betrunkener torkelt aus einer Kneipe auf den Parkplatz und tastet bei den Autos auf den Dächern herum. Das sieht ein Passant und fragt ihn was er da macht.

"Ich sssuche meine Aut-to!"

"Guter Mann, so werden Sie Ihr Auto nie finden! So erkennt man weder die Marke, noch die Farbe und das Kennzeichen können Sie so auch nicht lesen!"

"D-Das macht nichtss! D-Da mmusss irgenwwoo ein Blaulicht drauf sein!"

Bewertungen: 24
Auf Facebook teilen
Rechtschreibung ...
Kategorie: Polizisten

Zwei Polizisten entdecken einen am Boden liegenden Mann auf dem Bürgersteig. Tot.

Beim Rapport schreiben meint der eine Polizist: "Wie schreibt man eigentlich Bürgersteig?" - "Keine Ahnung", meint der andere.

Da versetzt der erste Polizist der Leiche einen kräftigen Schups und schreibt in den Rapport: Männliche Leiche auf der Strasse vorgefunden.

Bewertungen: 37
Auf Facebook teilen
Die Volkspolizisten von heute
Kategorie: Polizisten

In einem Schreibwarenladen in Potsdam. Zwei Volkspolizisten warten hintereinander in der Schlange. Als der erste nach seinem Wunsch gefragt wird, antwortet er: "Ich hätte gern ein Heft mit runden Karos." Die Verkäuferin erklärt ihm hilflos, dass das nicht möglich sei. Der Polizist verlässt enttäuscht den Laden.

Sein Kollege, der dann an der Reihe ist, spricht die junge Dame beschwichtigend an: "Sie müssen schon entschuldigen. Die Volkspolizei kann sich ihre Leute auch nicht mehr aussuchen." - "Schon gut, was wollen Sie haben?" - "Tja, ich hätte gern einen Globus von Cottbus."

Bewertungen: 34
Auf Facebook teilen
Verwandtschaft
Kategorie: Polizisten

Der Gefängnisdirektor: "Was wird nur Ihr armer Vater dazu sagen, dass Sie schon wieder hier sind?" - "Fragen Sie ihn doch selbst. Er sitzt nur drei Zellen weiter!"

Bewertungen: 24
Auf Facebook teilen
Die Bombe
Kategorie: Polizisten

Anruf bei der Polizei: "In meinem Zimmer tickt eine Bombe."

"Wir kommen - solange wie sie tickt, haben Sie nichts zu befürchten!"

Bewertungen: 41
Auf Facebook teilen
Der Schrebergarteninhaber
Kategorie: Polizisten

Ein Mann fährt mit dem Fahrrad durch die Stadt. Auf dem Gepäckträger hat er zwei Säcke. Der eine Sack hat ein Loch, aus dem dauernd Fünffrankenstücke rausfallen.

Als die Polizei ihn überholt und das sieht, stoppt sie ihn.

"Sie verlieren laufend Fünffrankenstücke", sagt der eine Polizist zu ihm.

Der Mann erschrickt. "Da muss ich schnell den ganzen Weg zurückfahren und die Dinger einsammeln", sagt er.

"Moment mal", wendet sich der andere Polizist ein. "Woher haben Sie das Geld eigentlich? Irgendwo geklaut?"

"Nee!", sagt der Mann. "Wissen Sie, ich habe einen Schrebergarten direkt neben dem Rot-Weiss-Stadion. Die Leute kommen immer und pinkeln in meinen Garten. Da habe ich mich eben mal mit der Heckenschere hingestellt und gesagt: 'Entweder Fünf Franken, oder ab isser.'"

Die Polizisten lachen. "Gute Idee", sagt der eine. "Aber was ist denn in dem anderen Sack?"

"Na ja", sagt der Mann. "Es bezahlen ja nicht alle."

Bewertungen: 158
Auf Facebook teilen
Das Fernglas aus dem Westen
Kategorie: Polizisten

Ein Polizist hat zum Geburtstag ein Fernglas aus dem Westen geschenkt bekommen. Natürlich probiert er es gleich aus und beobachtet seinen Kollegen und Nachbarn im Schlafzimmer.

Am nächsten Tag prahlt er mit seinem neuen Glas und sagt zu seinem Kollegen: "Mit meinem neuen Fernglas aus dem Westen hab ich ja gestern gesehen, was du mit deiner Frau so im Schlafzimmer getrieben hast!"

Sagt der andere: "Hättest du eins von Carl Zeiss aus Jena gehabt, dann hättest du sogar gesehen, dass es deine Frau war."

Weitere Seiten mit Witzen dieser Kategorie:
<12345678910111213>
Die Betreiber dieser Plattform erklären nach bestem Wissen und Gewissen keine Kenntnis von Verletzungen von Rechten Dritter durch Heraufladen beispielsweise von urheberrechtlich geschützten Werken Kenntnis zu haben. Diese Plattform wird regelmässig überprüft und erkennbare, widerrechtliche Inhalte werden umgehend gelöscht. Die Möglichkeiten, Verletzungen von Rechten Dritter insbesondere im Urheberrecht zu überprüfen, sind jedoch beschränkt. Personen, die sich in ihren Rechten verletzt fühlen, sind gebeten, sich umgehend zu melden, damit Inhalte, die ihre Rechte verletzen könnten, umgehend gelöscht werden können. Die Nutzer sind aufgefordert, nur gesetzeskonforme Inhalte auf diese Plattform zu laden.