Bitte gib deine E-Mail Adresse und Passwort ein:

Automatisches anmelden

Passwort vergessen? - Gib deine E-Mail Adresse ein und klicke auf Passwort zusenden und wir senden dir dein Passwort per E-Mail. zu

Witze Bilder Filme Powerpoint Horoskop Geburtstage
Promi Geburtstage
Heute und die nächsten 7 Tage
Wähle ein Datum:
Dein Humor.li Konto
Mein Konto Passwort ändern
Kontakt Disclaimer Impressum Werbung Newsletter Witz des Tages
© 2018 Creative Web Solutions GmbH

Witze der Kategorie Religionen - Seite 13

Bewertungen: 13
Auf Facebook teilen
Autoliebe
Kategorie: Religionen

Ein katholischer Priester, ein evangelischer Pastor und ein jüdischer Rabbi wohnen nebeneinander in einer Strasse. Eines Tages hat der katholische ein funkelnagelneues Auto vor der Tür stehen.

"Donnerwetter", denkt sich der evangelische, "das kann ich auch!"

Und hat am nächsten Tag auch einen neuen Wagen vor der Tür stehen. Der Rabbi sieht's und hat ebenfalls Tags drauf ein neues Auto.

Am nächsten Wochenende sieht der evangelische Pastor, wie der katholische mit einem Eimer Wasser zu seinem Auto geht und ihn drübergiesst. "Klar", denkt er sich, "muss sein!"

Also geht auch er mit einem Eimer Wasser zu seinem Auto und giesst ihn drüber.

Nachdem der Rabbi das alles gesehen hat denkt er kurz nach, holt eine Eisensäge, geht zu seinem Auto und sägt ein Stück vom Auspuff ab ...

Bewertungen: 9
Auf Facebook teilen
Kochen
Kategorie: Religionen

Der Papst kommt in den Himmel. Zum Fruehstueck bekommt er ein Stueck altes Brot und einen kalten Kaffee. Da schaut er von den Wolken herunter in die Hoelle. Dort gibt es ein grosses Fruehstuecksbuffet vom Feinsten.

Der Papst staunt und denkt: "Ich warte mal ab, was es zum Mittagessen gibt."

Am Mittags gibt es wieder ein Stueck altes Brot und kalten Kaffee. Als er wieder in die Hoelle runter schaut, sieht er wieder ein riesiges Festessen. Da denkt sich der Papst, er warte jetzt noch den Abend ab und wenn es wieder so aussieht, wird er sich beschweren gehen. Am Abend bekommt der Papst wieder das gleiche, und in der Hoelle herrscht ein grosses Fest mit den feinsten Koestlichkeiten. Da wird es dem heiligen Vater zu bunt, und er geht los, sich bei Petrus beschweren.

"Petrus, was ist hier eigentlich los? Ich bekomme zum Fruehstueck, Mittagessen und Abends ein Stueck altes Brot und einen kalten Kaffee, und in der Hoelle gibt es das feinste Essen und die groessten Feste. Ich dachte ich sei im Himmel."

Darauf Petrus: "Meinst Du, ich koche fuer zwei ?"

Bewertungen: 6
Auf Facebook teilen
Unfall
Kategorie: Religionen

Mann klingelt an der Haustuer der Eckwohnung an der Kreuzung zweier Bundestraßen, ein Hausfrau oeffnet.

Er: "Sind Sie Zeuge Jehovas?"

Sie: "Nee, den Unfall hab ich nicht gesehen..."

Bewertungen: 6
Auf Facebook teilen
Touristen und Asylanten
Kategorie: Religionen

Ein Mann im Himmel ist das ewige Harfenspiel Leid und erbittet Petrus um einen Tag Urlaub. Er bekommt Urlaub und besichtigt die Hölle. Dort findet er Wein, Weib und Gesang, also alles vom Feinsten. Er bittet den Teufel gleich um Asyl, welches ihm auch gewährt wird. Es kommen zwei alte Weiber und stecken ihn in einen Topf mit siedendem Öl. Auf seine lautstarken Proteste antwortet der Teufel:

"Das hättest Du doch wissen müssen - es ist ein Unterschied, ob man als Tourist kommt, oder als Asylant ... "

Bewertungen: 31
Auf Facebook teilen
Wörtlich genommen
Kategorie: Religionen

Priester in der Kirche. Er isst sein Brot, übergibt sich hinterher und pappt sich den Brei unter die Arme. Die Leute schauen ihn natürlich etwas seltsam an, da rechtfertigt er sich: "In der Bibel steht: 'Du sollst das Brot brechen, und unter den Armen verteilen'!"

Bewertungen: 5
Auf Facebook teilen
Das Echo
Kategorie: Religionen

Ein Jesuit und ein Franziskaner streiten über die Vorzüge ihrer Ordensgemeinschaften. Sie stehen vor einem Brunnen und der Jesuit beugt sich über den Schacht und ruft hinein: "Quid est Franciscanus?"

Und das Echo ruft zurück: "Anus!"

Da ruft der Franziskaner in den Brunnen: "Quit est Jesuita?"

Das Echo antwortet: "Ita!"

(PS: Anus = Arschloch, ita = das gleiche)

Bewertungen: 24
Auf Facebook teilen
Knapp vorbei ist auch daneben
Kategorie: Religionen

Jesus sieht mit seinen Jüngern einen Sterbenden am Strassenrand liegen.

"Rette ihn!" Bittet Petrus.

Jesus schaut dem Sterbenden tief in die Augen, legt ihm die Hand auf und sagt: "Steh auf und geh!" Der Sterbende steht auf und geht.

Drei Wochen später sind sie wieder in der Gegend und erkundigen sich nach dem Kranken. Man zeigt ihnen seine Leiche. Jesus beugt sich über ihn, schüttelt den Kopf und sagt: "Dann war es also doch Krebs!"

Bewertungen: 34
Auf Facebook teilen
Beim Abendmahl ...
Kategorie: Religionen

Herr Jesus sitzt beim Abendmahl

und sagt: "Hier wird die Stimmung schal.

Wir gehen jetzt in's Freudenhaus

und klopfen uns die Eier aus!"

Gesagt getan. Im Sauseschritt

marschieren die zwölf Apostel mit.

Und was sie im Bordell getrieben,

hat uns Herr Satan aufgeschrieben:

Matthäus schrie ganz ausser sich:

"Was? Fünfzig Mark für einen Stich?"

"Ich geh nach Hause!" Fluchte Thomas,

"In diesem Puff gibt's doch nur Omas!"

Charmant frug Petrus alle Miezen:

"Soll ich Euch duzen, oder siezen?"

Andreas rief durch das Gewühle:

"Kann irgend jemand hier auch Mühle?"

"Das nicht", schrie Simon ganz emphatisch,

"doch darfst du gern an unseren Skattisch!

Hier mischt Philippus schon die Karten,

die Damen müssen derweil warten."

Was die sechs trieben, dürfte klar sein.

Schaun wir noch rasch beim Rest der Schar rein:

Bartholomäus sass im Dunkeln,

versuchte mit sich selbst zu schunkeln.

Johannes rätselte im Hellen:

"Wo hab'n die Mädels bloss die Stellen?"

Jakobus I. wandt' sich an Judas:

"Ich blick' da auch nicht durch. Weisst Du das?"

Thaddäus sagte: "Nur gemach,

wir schlagen in der Bibel nach!"

"Das tun wir!" Rief Jakubus II.,

"Die Schwarte habe ich dabei!"

Gemeinsam trieben sie's am Tresen,

die allerschärfsten Exegesen.

Und suchten in der Bibel Quellen,

nach den besagten Mädchenstellen.

Sie suchten fromm, sie suchten sündig,

und dennoch wurde keiner fündig.

Es wurde drei, es wurde vier,

da stand das Christkind vor der Tür.

Es wankte aus dem Separee:

"O Vater, tut mein Schniepel weh!"

Weshalb? Das wollen wir nicht sagen,

da müssten Sie Herrn Satan fragen.

Doch lange schallt's am Ölberg noch:

Dem Heiland seiner lebe hoch!

Bewertungen: 64
Auf Facebook teilen
Egon Müller aus Hamburg
Kategorie: Religionen

Im Himmel wird an die Pforte geklopft. Petrus steht auf, geht an die Tür und fragt den davor stehenden: "Wie heisst du mein Sohn?"

Der Mann antwortet: "Ich bin Egon Müller aus Ham ..." Und schwupp, weg ist er. Petrus ist irritiert und legt sich wieder hin.

Auf einmal klopft es wieder an der Pforte. Petrus geht wieder hin und derselbe Kerl steht davor. "Ich bin Egon Müller aus Ham ..." - weg ist er.

Beim nächste Mal passiert es wieder, woraufhin Petrus zum lieben Gott geht: "Tach Chef, sag mal was geht denn ab? Drei Mal schon steht ein Typ bei mir vor der Tür und sagt 'Ich bin Egon Müller aus Ham ...' und verschwindet wieder!"

Gott: "Ach so. Das ist der Egon Müller aus Hamburg. Der liegt gerad auf der Unfallstation und wird wiederbelebt."

Bewertungen: 76
Auf Facebook teilen
Er ist doch erst 45!
Kategorie: Religionen

Ein KFZ-Mechaniker ist soeben bei Petrus angekommen. "Hey Petrus, warum bin ich denn schon hier? Ich bin doch erst 45!" Petrus schaut in seinen Unterlagen nach und sagt: "Nach den Stunden die du deinen Kunden berechnet hast, musst du schon 94 sein!"

Weitere Seiten mit Witzen dieser Kategorie:
<78910111213141516171819>
Die Betreiber dieser Plattform erklären nach bestem Wissen und Gewissen keine Kenntnis von Verletzungen von Rechten Dritter durch Heraufladen beispielsweise von urheberrechtlich geschützten Werken Kenntnis zu haben. Diese Plattform wird regelmässig überprüft und erkennbare, widerrechtliche Inhalte werden umgehend gelöscht. Die Möglichkeiten, Verletzungen von Rechten Dritter insbesondere im Urheberrecht zu überprüfen, sind jedoch beschränkt. Personen, die sich in ihren Rechten verletzt fühlen, sind gebeten, sich umgehend zu melden, damit Inhalte, die ihre Rechte verletzen könnten, umgehend gelöscht werden können. Die Nutzer sind aufgefordert, nur gesetzeskonforme Inhalte auf diese Plattform zu laden.