Bitte gib deine E-Mail Adresse und Passwort ein:

Automatisches anmelden

Passwort vergessen? - Gib deine E-Mail Adresse ein und klicke auf Passwort zusenden und wir senden dir dein Passwort per E-Mail. zu

Witze Bilder Filme Powerpoint Horoskop Geburtstage
Promi Geburtstage
Heute und die nächsten 7 Tage
Wähle ein Datum:
Dein Humor.li Konto
Mein Konto Passwort ändern
Kontakt Disclaimer Impressum Werbung Newsletter Witz des Tages
© 2018 Creative Web Solutions GmbH

Witze der Kategorie Religionen - Seite 6

Bewertungen: 27
Auf Facebook teilen
Der Beichtstuhl
Kategorie: Religionen

Der Kaplan zeigt den Kindern beim Erstkommunionunterricht den Beichtstuhl. Ein kleiner Junge sieht dort eine Stola hängen und fragt den verdutzten Kaplan: "Müsst ihr euch jetzt auch anschnallen?"

Bewertungen: 63
Auf Facebook teilen
Judas!
Kategorie: Religionen

Jesus hängt am Kreuz. 2 Römer bewachen ihn. Judas steht davor und bedauert seinen Meister. Plötzlich krächzt Jesus: "Judas! Judas! Komm her!"

Judas geht Richtung Kreuz, die Römer lassen ihn nicht durch. Er versucht sich durchzudrängen: "Mein Meister ruft, bitte lasst mich durch!" TSCHAK! hacken die Römer ihm beide Arme ab. Er taumelt zurück. Wenig später ruft Jesus wieder: "Judas! Judas! Komm her!"

Judas geht Richtung Kreuz, die Römer lassen ihn erneut nicht durch. Er versucht sich wieder durchzudrängen: "Mein Meister ruft, bitte lasst mich durch!" TSCHAK! und die Beine sind weg. Vor den Römern liegend bettelt er, dass sie ihn durchlassen, er könne ihm jetzt eh nicht mehr helfen.

"Na gut, robb Dich zu ihm durch", meint der Römer. Am Kreuz angekommen: "Meister, ja, hier bin ich!" - "Judas! Ich kann dein Haus sehen ... "

Bewertungen: 26
Auf Facebook teilen
Das Bad im Fluss
Kategorie: Religionen

Der liebe Gott macht seinen Morgenspaziergang und trifft Adam unter dem Apfelbaum. Der lässt sich gerade den reifsten aller Äpfel schmecken. Stirnrunzelnd fragt der liebe Gott, wo Eva gerade sei.

"Die nimmt gerade ein Bad im Fluss", gibt Adam Auskunft. Da lässt der liebe Gott vor Wut ein Gewitter hervorbrechen. "Ist die denn wahnsinnig?! Den Geruch kriege ich doch nie wieder aus den Fischen raus!"

Bewertungen: 108
Auf Facebook teilen
Wörtlich genommen
Kategorie: Religionen

Priester in der Kirche: Er isst sein Brot, übergibt sich hinterher und pappt sich den Brei unter die Arme. Die Leute schauen ihn daraufhin natürlich etwas seltsam an - da rechtfertigt er sich: "In der Bibel steht: Du sollst das Brot brechen, und unter den Armen verteilen ... "

Bewertungen: 38
Auf Facebook teilen
Taufe
Kategorie: Religionen

"Wie soll das Kind denn heissen?", fragt der Pfarrer bei der Taufe.

"Hans Christian Markus Uwe Karl Otto!", antwortet der Vater.

Der Pfarrer flüstert dem Küster zu: "Mehr Wasser, bitte!"

Bewertungen: 15
Auf Facebook teilen
Schlittschuhe
Kategorie: Religionen

Der Messner entdeckt Schlittschuhe in der Sakristei. "Wem gehören die?", fragt er streng die Ministranten.

Hubert grinst: "Wahrscheinlich den Eisheiligen!"

Bewertungen: 18
Auf Facebook teilen
Der ungeduldige Pfarrer
Kategorie: Religionen

Der nervöse Bräutigam denkt während der Trauung nicht daran, die Ringe hervorzuholen. Ungeduldig zeigt der Pfarrer, wie man den Ring auf den Finger steckt. Da ruft die errötende Braut: "Aber Herr Pfarrer, doch nicht hier vor allen Leuten!"

Bewertungen: 41
Auf Facebook teilen
Ein guter Hirte ...
Kategorie: Religionen

Ein schwäbischer Schäfer sitzt mit seinem Hund in der Kirche und hört die Predigt. Da tönt der Pfarrer von der Kanzel: "Ein guter Hirte bleibt immer bei seinen Schafen!"

Darauf sagt der Schäfer zum Hund: "Komm Hasso, der stänkert schon wieder!"

Bewertungen: 91
Auf Facebook teilen
Axel
Kategorie: Religionen

Pfarrer: "Wollen Sie Ihren Sohn wirklich Axel nennen, Frau Schweiss?"

Bewertungen: 76
Auf Facebook teilen
Ins Wasser gefallen
Kategorie: Religionen

Jesus, Drewermann und der Papst sitzen in einem Paddelboot auf einem See. Der Papst redet und redet und redet. Nach einer Stunde wird es Jesus zu bunt. Er schreitet über's Wasser, setzt sich ans Ufer und schweigt.

Nach einer weiteren Stunde schreitet auch Drewermann über's Wasser und setzt sich neben ihn. Der Papst redet noch eine Weile weiter und sieht dann die andern am Ufer. Er setzt an zu ihnen rüberzuschreiten, fällt jedoch ins Wasser und ertrinkt.

Nach ein paar weiteren Minuten des Schweigens meint Jesus: "Vielleicht hätten wir ihm sagen sollen, wo die Pfähle stehen."

Drewermann: "Welche Pfähle?"

Weitere Seiten mit Witzen dieser Kategorie:
<12345678910111213>
Die Betreiber dieser Plattform erklären nach bestem Wissen und Gewissen keine Kenntnis von Verletzungen von Rechten Dritter durch Heraufladen beispielsweise von urheberrechtlich geschützten Werken Kenntnis zu haben. Diese Plattform wird regelmässig überprüft und erkennbare, widerrechtliche Inhalte werden umgehend gelöscht. Die Möglichkeiten, Verletzungen von Rechten Dritter insbesondere im Urheberrecht zu überprüfen, sind jedoch beschränkt. Personen, die sich in ihren Rechten verletzt fühlen, sind gebeten, sich umgehend zu melden, damit Inhalte, die ihre Rechte verletzen könnten, umgehend gelöscht werden können. Die Nutzer sind aufgefordert, nur gesetzeskonforme Inhalte auf diese Plattform zu laden.